Erklärvideos selber erstellen – Was braucht ein gutes Erklärvideos?

Was ist ein Erklärvideo?

Erklärvideos sind kurze Online-Videos, in denen das Produkt oder die Dienstleistung Ihres Unternehmens erläutert wird. Erklärsvideos werden häufig auf einer Zielseite, der Homepage Ihrer Website oder einer prominenten Produktseite platziert. Diese Art von Video erfreut sich großer Beliebtheit. Einige Websites verzeichnen einen Anstieg der Conversion-Raten, nachdem sie ein Erklärvideo platziert haben.

Wie man Erklärvideos selber erstellt?

Wir werden Sie durch die Schritte führen, wie Sie Ihr eigenes Erklärvideos selbst erstellen können! Mit den richtigen Tools ist es keine schwere Aufgabe und mit etwas Konzentration können wir garantieren, dass sich die Arbeit lohnt.

Schreiben Sie das Videoskript

Das Skript ist das wichtigste Element bei der Erstellung eines guten Erklärvideos. Ihr Erklärvideo kann die schönsten Grafiken haben, doch es wäre nichts ohne ein solides Skript.

Setzen Sie also Ihren Fokus auf das Skript. Es ist am besten, wenn Sie Ihr Erklärvideoskript selbst schreiben (wenn Sie eine Produktionsfirma beauftragen, schreiben Sie das Briefing selbst). Sie kennen die Bedenken und Probleme Ihrer Zielkunden besser als jeder andere, und in dem Video müssen diese Bedenken angesprochen werden. Was brauchen Ihre potenziellen Kunden? Was ist Ihnen an Ihrem Produkt oder Angebot möglicherweise nicht klar? Wenn Sie noch keine Nachforschungen angestellt haben, um diese Fragen zu beantworten, sollten Sie darüber nachdenken, Ihre Kundschaft zu befragen um es herauszufinden.

Es wird empfohlen, dass Ihr Erklärvideoskript dieser allgemeinen Gliederung folgt…

  1. Schneller Überblick über Ihr Produkt und seine Funktionen
  2. Stellen Sie das Problem vor
  3. Beantworten Sie das Problem mit Ihrer Lösung (über Produkt oder Dienstleistung)
  4. Aufruf zum Handeln (z. B. Melden Sie sich für unsere kostenlose Testversion an, indem Sie hier klicken!)
  5. Übertragen Sie Ihre Vertrauenssignale (wie bekannte Kunden, Auszeichnungen, Zuschreibungen usw.)

Erklären Sie die Videoproduktion

Es gibt eine Reihe verschiedener Wege, die Sie einschlagen können, wenn es um die Erstellung und Produktion Ihres Erklärvideos geht.

Musik & Soundeffekte

Möglicherweise benötigt Ihr animiertes Erklärvideo oder sogar Ihr Live-Erklärvideo interessante Soundeffekte und Musik.

Messen Sie die Leistung Ihres Erklärvideos

Messen Sie das Video-Engagement und optimieren Sie Ihr Video. Mit YouTube Insight können Sie einige solide Daten anzeigen. Mit Google Analytics können Sie tiefer gehen, wenn Sie benutzerdefinierte Event Tracking einrichten. Stellen Sie sich vor, Sie erheben die  Aufrufe, Pausen und Abbrüche. Wie viele Zuschauer knacken die 30 Sek., wie viele die 60 Sek. Marke?

Genießen Sie jetzt die Vorteile Ihres neuen Erklärvideos!

Erklärvideos haben eine Menge Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Conversions erhöhen
  • Verbessern der SEO-Suchrankings mit Videoinhalten – immerhin enthalten 70% der Top-100-Suchlisten Videos!
  • Halten Sie die Besucher doppelt so lange auf Ihrer Webseite
  • Sie informieren über Ihr Produkt
  • Die kurzen Videos können ganz einfach auf Facebook und Twitter geteilt werden
  • Umnutzung für verschiedene Zwecke – Ein Erklärvideo kann unter anderem für einen Investor Pitch oder eine E-Mail-Signatur umgenutzt werden

Los geht’s um interessante Erklärvideos selbst zu erstellen! Lassen Sie uns wissen, wie es für Sie war.